Geschäftsgebühr - Gegenstandswert

#1 von fobi , 02.06.2017 08:44

Wir haben einen Polizeibeamten außerger. vertreten - Überprüfung der Dienstfähigkeit gem. § 26 BeamtStG, der begrenzten Dienstfähigkeit gem. § 27 BeamtStG sowie der allgem. Dienstfähigkeit einschließlich Teilnahme/Begleitung zur Untersuchung durch den Polizeiarzt.

Nach welchem Gegenstandswert (nur Auffangwert?) wird die Geschäftsgeb. berechnet?


fobi  
fobi
Beiträge: 8
Registriert am: 16.03.2017


RE: Geschäftsgebühr - Gegenstandswert

#2 von Detlef Burhoff , 27.07.2017 22:23

das dürfte wohl so sein, wenn sich aus dem Streiwertkatalog nichts anderes ergibt........


Mit freundlichen Grüßen
und vielen Dank für das Mitmachen im Forum
Detlef Burhoff


 
Detlef Burhoff
Beiträge: 69
Registriert am: 01.09.2015


   

Beratungsgebühr als Auffanggebühr?

Das Forum ist für die Benutzer kostenlos. Der Betrieb des Burhoff RVG Forums (Forensoftware, Wartungs- und Verbesserungsarbeiten, Speicherplatz) verursacht dennoch laufende Kosten.

Wenn Sie Burhoff RVG Forum freundlicherweise durch einen kleinen Obolus unterstützen wollen, haben Sie eine "Spendenmöglichkeit".

Xobor Forum Software von Xobor