Reisekosten Haftbesuch bei mehrere Angelegenheiten

#1 von RA Sebastian Schmidt , 26.09.2016 16:31

Hallo,

ich bin dem Mdt. in drei Verfahren vor unterschiedlichen Gerichten zum Pflichtverteidiger bestellt worden. Mandant sitzt zZ in einer süddeutschen JVA. Ich werde ihn dort besuchen müssen und Verteidigergespräche bezüglich aller drei Verfahren führen. In welchem Verfahren mache ich die Reisekosten als Auslagen geltend? Ich befürchte nicht in allen.

Besten Dank



Detlef Burhoff hat sich bedankt!
RA Sebastian Schmidt  
RA Sebastian Schmidt
Beiträge: 1
Registriert am: 25.12.2015

zuletzt bearbeitet 26.09.2016 | Top

RE: Reisekosten Haftbesuch bei mehrere Angelegenheiten

#2 von Detlef Burhoff , 27.09.2016 12:08

Hallo,
ein Blick in Vorbem. 7 Abs. 3 Satz 1 VV RVG und in Burhoff/Schmidt, RVG Vorbem. 7 VV Rn 34 mit Beispiel hilft (hoffentlich).


Mit freundlichen Grüßen
und vielen Dank für das Mitmachen im Forum
Detlef Burhoff


RA Sebastian Schmidt hat sich bedankt!
 
Detlef Burhoff
Beiträge: 69
Registriert am: 01.09.2015


   

Erstattungsfähigkeit von "Scans" im Rahmen der Akteneinsicht

Das Forum ist für die Benutzer kostenlos. Der Betrieb des Burhoff RVG Forums (Forensoftware, Wartungs- und Verbesserungsarbeiten, Speicherplatz) verursacht dennoch laufende Kosten.

Wenn Sie Burhoff RVG Forum freundlicherweise durch einen kleinen Obolus unterstützen wollen, haben Sie eine "Spendenmöglichkeit".

Xobor Forum Software von Xobor